Pass da Sett / Septimerpass (WT2)


Für Naturliebhaber, die die Ruhe und die verschneite Winterlandschaft geniessen möchten

28. December 2020 – 11. April 2021

Von Bivio hinauf ins Val Tgavretga immer Richtung Süden und rechts vom Hausberg Roccabella zur Anhöhe La Motta (2165), wo wir den wunderschönen Ausblick geniessen. Über Plang Camfer und die Alp Tgavretga geht es weiter Richtung Süden, bis wir den Pass da Sett / Septimerpass (2310) erreichen.

Zurück auf dem gleichen Weg.

 

 

 

Programm

Anmeldeschluss: Vortag, 17:00 Uhr

Anreise: Mit dem privaten PW oder Postauto nach Bivio

Kosten: ab CHF 80.- pro Person

Inbegriffen: Führung und Organisation durch Wanderleiter

Nicht inbegriffen: An- und Abreise, Verpflegung und Getränke

Ausrüstung: Schneeschuhe, feste warme Schuhe, Stöcke, LVS, Schaufel und Sondierstange; Miete auf Anfrage

Verpflegung: Aus dem Rucksack, ist durch jeden Teilnehmer selbst zu organisieren

Andere Informationen: -

Start: 09:00

Region: Graubünden / Surses (Oberhalbstein)

Treffpunkt: 09:00 Uhr, Bivio

Anfahrt: individuell

Schwierigkeit: WT2

Dauer: 1 Tag

Marschzeit: 05:30

Höhendifferenz: +550 hm, -550 hm

Distanz: 12 km